Hochvolt-Verbindungsstecker und Hochvolt-Leitungen nach LV214 und LV216

Hochvolt-Steckverbinder und Hochvolt-Leitungen nach LV214 und LV216

Der mobile Markt ist in Bewegung. Elektromotoren und Hybridantriebe setzen die Maßstäbe der Zukunft. Abseits großer Produktionen beginnt insbesondere der Nutzfahrzeugsektor auf Elektroantriebe umzustellen und bestehende Fahrzeuglinien nach Möglichkeit umzurüsten. Hochvolt-Leitungen für den elektrischen Antriebsstrang mit Leistungsanforderung größer 12 KW gewinnen deshalb zunehmend an Bedeutung. Die Spannungshöhe und die übertragbare Stromgröße sind in entsprechenden Leistungsklassen unterteilt. Verbreitet sind 600 Volt und 250 Ampere im Pkw-Bereich sowie 800 Volt und bis zu 600 Ampere bei Nutzfahrzeugen.

Spezialisierung auf Hochvoltstecker und Hochvoltkabel nach VDA-Standard

in-Tec Bensheim hat sich auf Hochvolt-Steckverbinder und Hochvolt-Leitungen nach VDA-Standard spezialisiert, die entsprechende Ströme sicher übertragen und die angewendeten Spannungen beherrschen. Eine geeignete Abschirmung verhindert dabei das Abstrahlen elektromagnetischer Wellen (EMV). Die komplexen Systeme sind hohen thermischen sowie mechanischen Belastungen ausgesetzt und müssen temperatur-, wetter- sowie alterungsbeständig sein. 

Partner für Hochvolt-Verkabelungskonzepte

Die Produktion sicherer Hochvolt-Verkabelungskonzepte ist eine Herausforderung, die ein hohes Maß an Erfahrung benötigt. Einzelne Anforderungen an Steckverbindungen und Leitungen sind zudem in Liefervorschriften der deutschen Autobauer LV214, LV215 sowie LV216 definiert. Die US-Car 2 und US-Car 37 spezifizieren die Anforderungen für den nordamerikanischen Markt. Mit Wissen und umfassender Expertise hilft in-Tec Bensheim Partner aus der mobilen Industrie, individuelle Lösungen für Hochvolt-Verbindungen zu entwickeln.

Folder: Hochvolt-Verkabelung

Laden Sie sich hier den Folder mit allen wichtigen Informationen zur Hochvolt-Verkabelung herunter.

in-Tec_folder_hochvoltverkabelung.pdf (1.171 kB)

Partner für große
und kleine Auflagen
in Hochvolt-Kabelfertigung

Low Volume High Mix: Die Fertigung von Prototypen in einer geringen Menge bis 50 Stück zählt ebenso zum Tagesgeschäft von in-Tec Bensheim wie die Serienfertigung in großen Stückzahlen. In Kooperation mit dem Kunden werden außerdem individuelle Lösungen entwickelt, wenn noch keine Muster zur Verfügung stehen.

Zu den Produkten

Equipment, das Hochvolt-Ansprüchen gerecht wird

in-Tec Bensheim ist mit entsprechendem Equipment ausgestattet, um die Entwicklung, Produktion und Überwachung nach VDA-Standard zu gewährleisten. Für Applikationen wie beispielsweise einem 3-phasigen Antriebsstrang oder einem 2-poligen Batteriestrang steht Zubehör für Leitergrößen 25, 35, 50, 70 und 95 Quadratmillimeter sowie die Applikation für die Schirmverpressung zur Verfügung. Für den Ladestrang und für Peripheriegeräte sind Querschnitte von 2,5 bis 6 Quadratmillimeter möglich.

Gearbeitet wird auf zwei Presssystemen: eine hydraulische Presse (HV-Crimppress) mit einer Kapazität bis 15 Tonnen und eine Exzenterpresse mit 20 Tonnen Presskraft.Diese Ausstattung ermöglicht auch Verpressungen mit entsprechenden Crimpmatritzen von 120 bis 400 Quadratmillimeter, für überwiegend ungeschirmte Leitungen. Die Werkzeuggeometrie reicht dabei von hexagonal, halbrund mit Dimple und WM-Form.

Die Hochvolt-Baugruppen können als einseitig eingeschlagene, sogenannte Pigtail-Variante oder als fertige, beidseitige Version – auch mit unterschiedlichen Stecksystemen – ausgeführt werden. Ausführungen mit Pilotkontakten, sogenannten High Voltage Interlock, können im Inliner als auch am Header mit kundenspezifischen Leitungen und Terminals versehen werden.

Abschließend werden die Hochvolt-Baugruppen über einen vollautomatischen Hochvolt-Tester mit 2650 VAC/3750 VDC geprüft.

Off-Highway-Elektrifizierung

Elektro- und Hybridantriebe sind die Zukunft von Off-Road-Fahrzeugen: Die mobile Industrie entwickelt bereits auf Hochtouren Lösungen, um die elektrische Infrastruktur von Baumaschinen wie Muldenkipper, Fahrlader oder Bagger, Transporter und Lkws, anzupassen. Auch die Landwirtschaft wird künftig auf elektrisch betriebene Landmaschinen wie Traktoren oder Erntemaschinen setzen. in-Tec Bensheim hilft, die optimale Lösung für die Verkabelung von Hochvolt-Systemen für Off-Highway-Elektrifizierung zu ermitteln.

Transportfahrzeuge

Busse, Lastkraftwagen, Transporter oder Gepäckschlepper: Die Entwicklung, die sich im Personennahverkehr bereits mit großen Schritten vollzieht, rückt auch in anderen Marktsegmenten der Transportfahrzeuge vor. Zunehmend kommen Hybrid- oder Elektromotoren zum Einsatz. Schnellladestationen sorgen dafür, dass die Fahrzeuge in binnen weniger Minuten auf 80% ihrer Kapazität aufgeladen sind. in-Tec Bensheim sorgt für den richtigen Anschluss für Nutzfahrzeuglinien auch abseits großer Produktionen. 

Industriemaschinen

Der Vorteil von Elektromobilität gerade von Industriemaschinen im kommunalen Einsatz liegt klar auf der Hand: Allzweckfahrzeuge oder Kehrmaschinen sind deutlich leiser im Betrieb als Fahrzeuge mit Dieselbetrieb. Hinzu kommt die „Null Emission“ am Einsatzort. Besonders in Städten mit hoher Feinstaub und Stickoxidbelastung  wie z.B Stuttgart. Aber auch Industriemaschinen in der Produktion wie Gabelstapler profitieren von der Elektrifizierung: Ein Hybrid- oder Elektroantrieb steigert die Effizienz bei gleichzeitiger Reduzierung der Kosten. In-Tec Bensheim unterstützt in der Entwicklungsphase bei der Auswahl der richtigen Hochvolt-Verkabelungskomponenten.

Schiffe und Flugzeuge

Konzepte für strombetriebene Binnenschiffe, Fähren, Schlepper oder Yachten sind auf den Weg gebracht und werden erfolgreich umgesetzt. Ebenso haben Forschung und Entwicklung die ressourcenschonende Luftfahrt ins Visier genommen. Erste Flugzeuge mit Elektromotor sind abgehoben und haben den Test mit Bravour bestanden. in-Tec Bensheim bringt auch für die Elektrifizierung in der Schiff- und Luftfahrt das richtige Know-how mit, um die richtigen Hochvolt-Steckverbindungen und -Leitungen zu bestimmen. 

Unser Portfolio für Ihren Hochvolt-Anschluss

in-Tec Bensheim plant, dokumentiert und produziert Ihre Steckverbindungen. Nachfolgend sehen Sie die Systeme, die wir für Ihre Komponenten verwenden.

Leitungen weiterer Hersteller finden Verwendung, sofern sie für ein Stecksystem validiert sind. Erfahren Sie mehr dazu in einem persönlichen Gespräch.
Die Auswahl der Leitungen erfolgt entsprechend der Umgebungsbedingungen und ihren Anforderungen. Als Lagerware stehen Leitungen von folgenden Herstellern  zur Verfügung: Coroplast, die den Anforderungen nach LV216-2 entsprechen und Huber und Suhner Radox 155 S FLR, auch für den amerikanischen Markt.

HVA 280

HVA 280

2- und 3-polig; bis zu 36 A und 850 V; -40° C bis zu 140° C; 360° geschirmt; 2,5 mm² bis 4 mm²; Schutzart: IP67 / IP6k9k

HVA 630

HVA 630

2- und 5-polig; bis zu 36 A und 850 V; -40° C bis zu 140°; C 360° geschirmt; 4 mm² bis 6 mm²; Schutzart: IP67 / IP6k9k

HVP 800

HVP 800

Ausführung: 90° und 180° 2- und 3-polig; bis zu 250 A und 1000 V; -40° C bis zu 140° C; 360° geschirmt; 16 mm² bis 50 mm²; Schutzart: IP67 / IP6k9k

IPT

IPT

1-,2- und 3-polig; bis zu 250 A und 850 V; 40° C bis zu 140° C; 360° geschirmt; 16 mm² bis 50 mm²; Schutzart: IP67 / IP6k9k

HVP 1100

HVP 1100

Ausführung: 90° 1-polig; bis zu 320 A und 750 VDC; -40° C bis zu 125° C; 360° geschirmt; 35 mm² bis 95 mm²; Schutzart: IP67 / IP6k9k

Darüber hinaus sind Stecksysteme anderer Hersteller möglich.

Vordenker für Ihre Hochvolt-Lösung

Fundiertes Know-how und langjährige Expertise bilden die essenzielle Basis für die Entwicklung und Produktion von Hochvolt-Steckverbindungen. Kopf des Entwicklungsteams bei in-Tec Bensheim ist Walter Müller. Mit seiner über 20-jährigen Erfahrung in der Kabelkonfektionsbranche in unterschiedlichen Branchengruppen wie Automotive, Industrie und Medizin begleitet er die Projekte bei in-Tec Bensheim.

Bei TE Connectivity spezialisierte er sich auf die Verkabelung von Hochvolt-Systemen. 
Walter Müller denkt Lösungen für die Hochvolt-Verbindungstechnik Ihres Fahrzeugs vor und ermittelt die richtigen Komponenten. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit ihm und schildern Sie ihm Ihr Vorhaben – er führt Ihren Plan zum Ziel.

Jetzt eine E-Mail schreiben Jetzt anrufen

Ihre Vorteile bei in-Tec Bensheim

Wir sorgen für die richtige Hochvolt-Steckverbindung

Folgende Auswahlmöglichkeiten zeigen kurzfristig lieferbare Pigtail-Verbindungen. Grundsätzlich können wir alle Formen von Hochvolt-Verbindungssteckern und Hochvolt-Leitungen produzieren. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Nutzen Sie das Formular, um Ihre Anforderungen zu skizzieren. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.  

Bitte beachten Sie, dass für die mit einem * gekennzeichneten Stecker-Kabel-Systeme noch eine Validierung durchgeführt werden muss.

Ihre persönlichen Daten

Ihre Nachricht

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns wichtig. Sollten Sie uns Informationen per Formular oder E-Mail zukommen lassen, werden diese Daten von uns lediglich zur Beantwortung Ihrer Fragen/Anliegen verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht! Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Vielen Dank für Ihre Nachricht

wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns, wenn nötig, schnellst möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Seite neu laden

in-Tec Bensheim

Seit 1996 ist in-Tec Bensheim ein Partner für Baugruppenmontage, Kabelkonfektionierung und Fertigung hochwertiger Bauteile für Unternehmen aus der medizintechnischen Branche, Elektrotechnik, Mechanik und Automobilbranche. Viele unserer Kunden kooperieren bereits seit vielen Jahren mit in-Tec Bensheim. Sie schenken uns ihr Vertrauen, wissen unsere langjährige Erfahrung und umfassenden Kompetenzen zu schätzen. In langfristigen Partnerschaften entwickeln wir gemeinsam Ziele, die wir dann zusammen zum Erfolg führen.
Zwei Jahrzehnte Praxis in Bauteilfertigung, Kabelkonfektionierung und Produktion von einbaufertigen Teilen bringen ein fundiertes Wissen mit sich. Das befähigt uns, mit Weitblick Entwicklungsingenieuren zur Seite zu stehen, wenn es um das Optimieren oder Entwickeln von Produkten oder Produktvarianten geht. Wir testen und geben ein sachverständiges Feedback. In diesem konstruktiven Zusammenspiel hilft in-Tec Bensheim mit, Prozesse zu dynamisieren.

 

www.in-tec.de

Weitere Leistungen

1

Mechanische, hydraulische, pneumatische und elektrische Bauteilfertigung  

2

Kabelkonfektionierung inklusive Schliffbildanalyse und Abzugsprüfung

3

Herstellung & Qualitätssicherung medienführender Schlauchsysteme

u